Sanfte Wasserpflege ohne Chlor: Wasserstoffperoxid

Aktivsauerstoff - die alternative Poolwasserpflege
Wasserpflege mit Wasserstoffperoxid (Aktivsauerstoff)

Eine sanfte, chlorfreie Wasserpflege ist möglich mit Wasserstoffperoxid, auch Aktivsauerstoff genannt. Die chemische Formel ist H2O2.

Alternative Desinfektion - Wasserpflege mit Wasserstoffperoxid

Die sanft desinifizierende Wirkung von Wasserstoffperoxid ist ähnlich dem Chlor: Das Peroxid greift alle organischen Bestandteile im Wasser an. Man kann auch auf diese Art grünes Wasser wieder klar bekommen, allerdings dauert es länger, bis das Peroxid wirkt. Chlor wirkt definitiv schneller. Aufgrund eigener Erfahrungen können wir sagen, dass mit Aktivsauerstoff durchaus gute Ergebnisse erzielt werden können. Man hat wirklich das Gefühl, das Wasser ist irgendwie "weicher", es scheint sogar klarer und "sauberer" zu sein.

Wasserpflege

Poolreinigung ohne Chlor

Ein weiterer Vorteil des Aktivsauerstoffs ist die absolute Geruchlosigkeit des Mittels - was den Poolbesitzer aber nicht zu einem sorglosen Umgang verleiten sollte. Das Peroxid darf in konzentrierter Form weder direkt auf die Haut noch auf die Schleimhäute oder gar in die Augen gelangen! Deshalb sollten Poolbesitzer immer die nötigen Vorsichtsmaßnahmen treffen. Zudem erfordert der Einsatz von Aktivsauerstoff bei der Wasserpflege eine engmaschigere Kontrolle der Wasserqualität. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass das mit Peroxid behandelte Wasser schneller aus dem Gleichgewicht geraten und "kippen" kann, vor allem in der Hochsaison und bei häufigem Baden. Eine engmaschige Kontrolle des pH-Wertes ist daher angebracht und ratsam.

Aufgrund seiner hohen Bleich- und Oxidationskraft wird das Wasserstoffperoxid seit 2017 nur noch verdünnt (3% bis maximal 12%) im Handel verkauft. Hochkonzentriertes Peroxid (ca. 35 %) ist gewerblichen Verbrauchern wie z.B. der Lebensmittelindustrie oder Medizin vorbehalten und kann von Privatpersonen nicht erworben werden.

Ein Tipp aus der Praxis: Chlor und Wasserstoffperoxid zusammen sind leider sind nicht doppelt wirksam, sondern ergeben eine milchige Brühe. Beide Chemikalien im Pool vertragen sich nicht - bei uns hat da nur noch der komplette Wasseraustausch geholfen.